Wettbewerb „Unser Essen. Unser Klima.“

Einladung an Kinder und Jugendliche in Karlsruhe

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

bereits zum dritten Mal freuen wir uns, euch beim Wettbewerb „Unser Essen. Unser Klima“ willkommen zu heißen. Dieser Wettbewerb richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 6 bis 18 Jahren in Karlsruhe. Hier habt ihr die Möglichkeit, eure kreativen Ideen und euer Wissen rund um das Thema Ernährung und Klimawandel zu präsentieren.

Teilnahmebedingungen:

Ihr könnt als Gruppe oder Klasse teilnehmen und gemeinsam innovative Projekte rund um die Themen Ernährung und Klimaschutz entwickeln. Eure Ideen können vielfältig sein, von kreativen Kunstwerken über informative Präsentationen bis hin zu praktischen Lösungen – eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Probiert was aus, berichtet darüber, macht ein Video… was immer euch zum Thema einfällt.


Tolle Preise zu gewinnen:

Wettbewerb
  1. Preis: Kochevent im KiKoMo: wir laden eure ganze Gruppe ins KiKoMo ein. Im Team zusammen etwas cooles kochen – Spaß und Genuß garantiert.
  2. Preis: Kochboxen für euer Team: alle Materialien für ein tolles, nachhaltiges Rezept – mit ausführlicher Anleitung und besten Zutaten.
  3. Preis: nachhaltige Lunchpakete für die ganze Gruppe: euer nächster Ausflug wird lecker! Lunchpaket und Getränk werden zu eurem Wunschtermin geliefert.

Anmeldung / Termine:

bis 31. Januar 2024 Interessenbekundung
bis 30.Mai.2024 Durchführung der Projekte, Anmeldung zur Teilnahme
bis 20. Juni 2024 Hochladen/ Einreichen der Projektberichte
Ende Juni Sitzung der Jury, anschließend Benachrichtigung der Gewinner
Preisverleihung 18.-21.07.2024 auf der Bühne bei DAS FEST

Projektunterstützung durch dm-drogerie markt:

dm

Braucht ihr für euer Projekt Materialien? Dann könnt ihr euch an eure dm-Filiale in Karlsruhe wenden, die den Wettbewerb unterstützt! Und direkt mit der Filialleitung abstimmen, wie eine Unterstützung aussehen kann. Wie wäre es z.B. mit einem gemeinsamen Klimafrühstück? oder probiert doch mal ein Rezept für einen klimafreundlichen Snack aus… oder … oder…

Einfach eure Anmeldebestätigung ausdrucken und in eurer Filiale vorlegen. Dann könnt ihr alles weitere abstimmen.


Die Jury

Die Jury besteht aus diesen Persönlichkeiten:

  • Bürgermeisterin Bettina Lisbach, Umweltdezernentin Stadt Karlsruhe
  • Daniel Melchien, StadtJugendAusschuss e.V.
  • Martina Beer, Schul- und Sportamt Karlsruhe
  • Karina Langeneckert, Sozial- und Jugendbehörde
  • Renate Rastätter, Botschafterin KiKoMo und Verbindung zum Gemeinderat Karlsruhe
  • Diana Stier, Vorsitzende Tischlein Deck Dich e.V.
  • Philipp Herz, dm-Drogerie Markt

Warum teilnehmen?

Unser Ziel ist es, das Bewusstsein für die Verbindung zwischen Ernährung und Klimawandel zu stärken und eure Kreativität und Engagement zu fördern. Eure Ideen könnten einen positiven Einfluss auf unsere Umwelt haben und dazu beitragen, die Zukunft unseres Planeten zu gestalten.

Anmeldeformular für eure Projektidee:

    Ja, ich möchte unsere Gruppe für den Wettbewerb anmelden:

    Name der Gruppe/ Klasse/ Teams:

    Schule/Institution/Träger:

    Das ist unsere Projektidee:

    Alter der Teilnehmer (Durchschnitt) :

    ungefähre Teilnehmerzahl:


    Ja nehmen sie meine Adresse bitte in den Newsletter mit auf.

    Ja ich habe die Datenschutzbestimmungen dieser Seite gelesen und willige diesen ein (Pflichtklick)

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern.

    –> Ihr erhaltet nach der Anmeldung eine Bestätigung und im Projektverlauf auch weitere Infos und Tipps für eine erfolgreiche Durchführung.

    Seid ihr dabei? Zeigt uns eure Energie und eure Ideen, wie wir gemeinsam eine nachhaltigere Zukunft schaffen können! Wir freuen uns auf euch und eure Ideen!

    Meldet euch gern bei Fragen an info@unser-essen-unser-klima.de

    Herzliche Grüße, euer Team vom KiKoMo

    Hier nochmal die Details:

    Wer kann am Wettbewerb teilnehmen?

    • Alle Gruppen von Menschen (< 2 Personen) zwischen 6 und 18 Jahren aus Karlsruhe
    • Schüler:innen, Klassen, AGs, Projektgruppen, Cliquen, Teams…
    • Gruppen von Kindern und Jugendlichen aus allen Einrichtungen der Jugendarbeit, Kinder- und Jugendhäuser, Treffs…
    • Gruppen oder Teams aus Vereinen, Parteien, kirchlichen oder sonstigen Verbänden

    Projekte und Erfahrungsberichte gesucht:

    Ihr seid völlig frei in der Gestaltung eures Projektes.

    • Wollt ihr vielleicht eine Umfrage in eurer Schule machen?
    • Oder in eurer Gruppe eine Selbsterfahrung dokumentieren?
    • Wie wäre es mit Erfahrungsberichten von Veränderungen?
    • Oder ihr probiert klimafreundliche Rezepte und berichtet darüber….
    1. Projekt anmelden: Meldet euer Projekt und einen Ansprechpartner hier auf dieser Seite an.
    2. Projekt durchführen: Just do it:-)
    3. Projektbericht einreichen: Der Projektbericht hat keine genauen Vorgaben, es soll einfach deutlich werden, was ihr gemacht habt. Gern auch mit Bildmaterial.
    4. Gewinnen 🙂: Die Jury wählt die besten Projekte aus. Ihr erhaltet eine Benachrichtigung, ob und was ihr gewonnen habt sowie Infos zur Preisverleihung.

    Kriterien für die Bewertung: Darum geht´s uns:

    • Zusammenhang der Idee mit Thema Ernährung & Klima, Ressourcenschonung / Restevermeidung / Resteverwertung
    • Regional / Saisonal: Veränderungen bei Einkauf und Konsumverhalten
    • Plastikvermeidung/ Verpackungsarm oder unverpackt-Ideen
    • vegane oder vegetarische Alternativen – wie kann das im Alltag gelingen?
    • Wie haben sich die Teilnehmer mit dem Thema auseinandergesetzt? Wie wurden andere einbezogen?
    • Bewertung der Idee nach Originalität / Umsetzbarkeit / Kreativität / Auswirkung / Praxistauglichkeit.

    So ist der Zeitplan des Wettbewerbs:

    bis 31. Januar 2024 Interessenbekundung

    bis 30. Mai 2024 Durchführung der Projekte, Anmeldung zur Teilnahme

    bis 20. Juni 2024 Einreichung der Projektberichte

    die Jurysitzung Ende Juni 2024

    anschließend Benachrichtigung der Gewinner, Einladung zu DAS FEST

    PREISVERLEIHUNG! am 18.-21.07.2024 auf der Bühne bei DAS FEST

    • Ideen rund um die Mittagsversorgung in der Schule: Wie nachhaltig ist eure Mensa? Welche Ideen habt ihr, wie sie nachhaltiger wird? Was könnt ihr dazu beitragen?
    • Wie ist das Verhalten in der Mittagspause? Was holt ihr euch als Snack? Wie könnte man das nachhaltiger gestalten?
    • Ideen zur Müllvermeidung / Plastikfrei / Unverpackt bei allem, was mit Essen zu tun hat.
    • Restevermeidung / Resteverwertung – was könnt ihr in eurem Umfeld tun?
    • Wie gelingt es, beim Essen auf saisonal / regional / bio / fair trade zu achten? Und weniger Fleisch und tierische Produkte zu verwenden?
    • Wie könnt ihr andere dafür begeistern, beim Essen auch auf Klimaschutz zu achten?
    • Alle Gruppen von Menschen zwischen 6 und 18 Jahren aus Karlsruhe, mindestens zwei Personen
    • Schüler:innen, Klassen, AGs, Projektgruppen, Cliquen,…
    • Gruppen von Kindern und Jugendlichen aus allen Einrichtungen der Jugendarbeit, Kinder- und Jugendhäuser, Treffs…
    • Gruppen oder Teams aus Vereinen, Parteien, kirchlichen oder sonstigen Verbänden