Mise en place

Kochprofi: “Mise en Place”

Heute gebe ich euch den ersten schlauen Kochbegriff mit auf den Weg: mise en place. Wie viele andere Ausdrücke in der Küche ist das französisch. Es wird ausgesprochen wie “Mies on Plaß” und heißt soviel wie: alles ist an seinem Platz. Und das ist in der Küche etwas ganz wichtiges. Ein guter Koch bereitet alle Zutaten erst fertig vor, bevor er mit dem Kochen beginnt. Damit es keinen Stress gibt: denn Hektik und Kochen passen gar nicht gut zusammen. Und das vermeidet man mit Mise en place.

Und so geht es :

Zuerst suchst du dir alle Zutaten zusammen, die in deinem Rezept stehen. So wie hier auf dem Bild für die Pasta mit Tomatensauce.

Woher du Rezepte bekommst? Na klar, von uns hier auf der Seite. Oder du schaust in Kochbüchern nach. Oder im Internet, und auf YouTube gibt es auch jede Menge (auch unsere Kinder-Koch-Klub-Videos). Oder du fragst mal bei deiner Oma nach: manchmal gibt es tolle Familienrezepte.

Materialliste

Im zweiten Schritt des “Mise en place” werden alle Utensilien bereitgelegt, die du brauchst. Schüsseln, Töpfe oder Pfannen, Sieb, vielleicht ein Wasserkocher, ein Mixer oder ähnliches. Und dann natürlich Messer und Brett, wenn du etwas schneiden musst. Das Thema hatten wir ja bereits bei Tipps für Kids (Rutschfest).

Am besten liest du dir das Rezept gründlich durch, dann kannst du überlegen, ob du alle Utensilien schon zurecht gelegt hast.

Dann geht es an die Vorbereitung deiner Lebensmittel, die nicht nur abzuwiegen, sondern auch geschnippelt oder in die richtige Form gebracht werden müssen. Auch dazu steht in den Rezepten meist, wie genau das aussehen soll. Manchmal braucht man ganz z.B. ganz kleine Würfel – dafür gibt es auch einen besonderen Ausdruck. Kennst du ihn schon? Dann schreibe uns an mail@kikomo-karlsruhe.de. Für den ersten richtigen Begriff für kleingeschnittene Würfel bekommst du einen Original KiKoMo-Kochlöffel mit Herz und Rezepten.

Wenn du dann alles vorbereitet hast, kann es losgehen mit der eigentlichen Zubereitung. Ganz gelassen, ganz konzentriert. Ganz ohne Hektik, denn du kennst “Mise en place”.

Das Video für das oben abgebildete Rezept haben wir übrigens für den Kinder-Koch-Klub gedreht. Schau doch mal, was es da sonst noch so alles gibt.

Ganz viel Spaß und gutes Gelingen wünscht dir dein KiKoMo!

close

An welche Adresse darf ich meine News für dich senden?

Wir nutzen Deine E-Mail-Adresse, um dir ab und zu News zukommen zu lassen. Deine Daten sind sicher bei uns gespeichert und eine Abbestellung jederzeit möglich. Näheres regelt unsere Datenschutzerklärung.