ich bin ein Klimaheld

Juchuh! Ich bin ausgewählt worden als Preisträger der Stadtwerke Karlsruhe, die Klimaschutzprojekte auszeichnen. Also bin ich ein Klimaheld! Das freut mich riesig!

Zusätzlich zu den Publikumspreisen haben die Stadtwerke unabhängig von der Stimmenzahl jeweils 1.000 Euro an zehn herausragende, unterstützenswerte Projekte vergeben. Mein Projekt war dabei!

Dies ist ein Beitrag dazu, daß ich weiter auf die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Klimaschutz aufmerksam machen kann. Die Kinder in den Workshops entdecken bei mir, wie einfach es ist, sich mit Leckerem, Regionalem und Saisonalen zu versorgen. Dabei machen die Kids eigene Erfahrungen (das nennt sich positive Selbst-Wirksamkeit. Bei unseren Workshops gehts auch darum, warum saisonale und regionale Lebensmittel (am besten auch noch bio) so viel besser sind. Nicht nur für uns, sondern auch für unsere Umwelt.

Saisonal – regional: warum eiegntlich?

Was wächst eigentlich wann? Oder wann ist es bei uns zu ernten, ist ja die bessere Frage. Wir haben da ein tolles Spiel, das wir gern einsetzen. Dann ist der gedankliche Weg nicht mehr so weit zu Transportwegen, den dafür häufig notwendigen Verpackungen von Lebensmitteln und die damit verbundene CO2-Produktion. Das ist kinderleicht verständlich. Und das Spiel macht auch noch Spaß:-).

Willst du mehr dazu wissen, wie wir das für Schulklassen anbieten? Dann schau doch mal hier:

Auch interessant: Wettbewerb “Unser Essen. Unser Klima”:

Über die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Klimaschutz gibt es auch regelmäßig eine Ausschreibung für Schulklassen und Jugendgruppen, die zu Projekten in dem Themenbereich anregen sollen. “Unser Essen. Unser Klima” heißt der Wettbewerb, der im Schuljahr 2021/22 erneut ausgeschrieben wird. Dann gibt es wieder für die Sieger einen Besuch im KiKoMo mit einem eignene, individuellen Workshop für die Klasse oder Gruppe. Für die weiteren Teilnehmer, die tolle Projekte einreichen, verteilen wir dann beim nächsten Ausflug der Klasse oder Gruppe leckere Lunchpakete. Die müssen natürlich nicht nur lecker sein, sondern auch gesund und nachhaltig.

Wenn ihr daran Interesse habt, abonniert doch meinen Newsletter. Dann erinnere ich euch rechtzeitig, wenn es losgeht.

close

An welche Adresse darf ich meine News für dich senden?

Wir nutzen Deine E-Mail-Adresse, um dir ab und zu News zukommen zu lassen. Deine Daten sind sicher bei uns gespeichert und eine Abbestellung jederzeit möglich. Näheres regelt unsere Datenschutzerklärung.